Vereinsentstehung

Liebe BesucherInnen,

hier ein paar Sätze zur Entstehung der g.sundheitswerkstatt:

Seit vielen Jahren ist die Obfrau Petra Praxmarer nun schon Trainerin. In dieser Zeit lernte sie unzählige Menschen kennen, die sich regelmäßig bewegten und dadurch gesund hielten. Sie gehörten fast ausschließlich zum Kreis der Personen ohne Handicaps. Durch einen Schlaganfall in der Familie bekam Petra auch Einblick in den Alltag von Menschen mit Handicap sowie die Schwierigkeiten und Alltagssorgen, die nach einem Schlaganfall entstehen.

Die Idee für den Verein entstand, als sie begann mit ihrem Schwiegervater, der damals den Schlaganfall hatte, wöchentliche Bewegung im Sitzen zu machen. Er ist bis heute rechts halbseitig gelähmt und kann seit dem Schlaganfall nicht sprechen. Auch ihre Schwiegermutter, die bis dahin nie eine „Turnstunde“ besuchte, machte mit und es bereitete ihnen allen dreien Spaß. Verbesserung an Beweglichkeit und Laune waren und sind nach wie vor gut zu beobachten und deshalb möchte sie diese positive Erfahrung mehreren Personen ermöglichen - der Verein war geboren.

Seit der Vereinsgründung 2017 ist es das Anliegen der Trainerinnen der g.sundheitswerkstatt mit Hilfe von Bewegungseinheiten die Motivation von Menschen mit und ohne Handicap selbst etwas für die Gesundheit zu unternehmen durch Freude und Spaß an der Bewegung neu zu entfachen.

 

Logo Sponsor Steinlechner KG Logo Sponsor Sportunion Tirol Logo Sponsor Sparkasse Münster Logo Sponsor aktivwelt Tirol Logo Sponsor Sonnwend-Apotheke